Bilder prägen für das Leben

kino2Aus diesem Grund besuchten die Klassen 5a und 6b das „Kirchliche Filmfestival Recklinghausen“, wo der Film Rico; Oskar und die Tieferschatten den Preis als bester deutscher Kinder- und Jugendfilm gewann.

Der zehnjährige Rico ist „tiefbegabt“, sein zwei Jahre jüngerer Freund Oskar das komplette Gegenteil – ein gutes Team also, das sich in Berlin auf die Jagd nach dem gefürchteten Kinderentführer Mister 2000 begibt.
Am Ende beweist die Geschichte von Rico und Oscar, dass man ruhig anders sein darf als andere. Solange man Freunde hat, ist man immer etwas Besonderes. Egal, ob hoch- oder tiefbegabt.

kino3 kino1Wir finden, der Film ist ein Vergnügen für Kinder jeden Alters – Spritzig, spannend und lustig!

Klasse 5a

Dieser Beitrag wurde unter 2014/2015 abgelegt am von .