Archiv der Kategorie: 2018/2019

Kunstwettbewerb

Anlässlich des Jubiläums-Kunst-Schulwettbewerbs der Firma AstraDirect haben die Schülerinnen der 10er Kunst-AG unter Leitung von Herrn Niederdorf das Design zweier Schließfachschränke entworfen.

 

Die Idee für das Design stammt von der Schülerin Nina L. Leider war es den Schülerinnen aufgrund ihres Schulabgangs nicht möglich, das Projekt zu vollenden, weshalb das Projekt an die Kunst-AG der neunten Klassen übergeben wurde. Die gestalterische Federführung übernahmen für diesen Zeitraum die Schülerinnen Leonie L. und Julia H.. Insgesamt wurde das Projekt von der Schülerschaft sehr positiv aufgenommen, was nicht zuletzt auch an der Freude und am Engagement aller beteiligten Schülerinnen und Schüler lag. Wir hoffen daher auf ein positives Ergebnis.

Theateraufführung 2018

Archivbild

Liebe Eltern!

Bald ist es wieder soweit!
Nach monatelangen Proben präsentiert die Theater-AG ihr neuestes Stück, die Kriminalkomödie „Die 14 Nothelfer“.

Dazu laden wir Sie ganz herzlich ein.

Die Aufführungen finden statt am:

Freitag, den 07.12.18: 18:30 Uhr

Samstag, den 08.12.18: 18:30 Uhr

Der Eintrittspreis beträgt für Erwachsene 4 Euro und für Kinder 3 Euro.

Die Karten sind an den Tagen des Elternsprechtags und in jeder großen Pause
am Verkaufsstand in der Aula erhältlich.

Wir würden uns sehr freuen, Sie an einem der Termine begrüßen zu dürfen.

Die Theater-AG

1. Elternsprechtag im Schuljahr 2018/2019

Der zweite Elternsprechtag dieses Schuljahres findet zu folgenden Zeiten statt.

Donnerstag, 22.11.2018:   15.00 – 19.00 Uhr
Freitag, 23.11.2018:             8.00 – 11.00 Uhr

Am Donnerstag sind die 3. und 4. Stunde „Kurzstunden“ von 45 Minuten.
Das Silentium wird am Donnerstag stattfinden (Essen um 12.30 Uhr; Hausaufgabenzeit von 13.15 bis 14.30 Uhr).

Am Donnerstag von 15.00 – 17.00 Uhr und am Freitag von 8.00 bis 10.00 Uhr bietet Frau Harder vom BiZ wieder eine Berufsberatung an.

Als Planungshilfe finden Sie unter dem folgenden Link die Übersicht über Zeiten und Räume der einzelnen Lehrerinnen und Lehrer.

Planungshilfe zum 1 Elternsprechtag 18-19 (aktualisiert am 20.11.)

Berufswahlprojekttage der Jgst. 9

Von Montag bis Mittwoch dieser Woche fanden für die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 9 die Projekttage zur Berufswahlvorbereitung statt. Ein Höhepunkt war dabei sicherlich der Besuch der DASA in Dortmund. An den beiden anderen Tagen wurden Betriebe besichtigt, über das Finanzamt informiert und ein Bewerbungstraining durchgeführt. Ein Besuch im BIZ durfte natürlich auch nicht fehlen.

„JuleA“ Abschluss

Auch in diesem Schuljahr engagierten sich wieder zahlreiche Schülerinnen  und Schüler im Projekt Jung lehrt Alt. In der Zeit vom 11.9.2018 bis zum 13.11.2018 haben sie einmal wöchentlich eine Schulstunde „Senioren-Schüler“ der Generation 55+ im Fach „Situationsenglisch, PC oder Handy“ als Schüler Lehrer erteilt. 

Am Dienstag erhielten sie dafür bei der Abschlussveranstaltung Urkunden für ihr Engagement. Wir freuen uns über so viel Einsatz unserer Schülerinnen und Schüler! 

Landestagung Zukunftsschulen NRW

Mit ihrem selbst gebauten Messgerät gewannen die Schüler der Technik-AG den 1. Platz beim VDE Technikpreis 2018. Daraufhin wurden sie eingeladen, ihre Arbeit auf der Landestagung der Zukunftsschulen NRW zu präsentieren. Am Dienstag, den 6. November war es nun so weit. Zusätzlich zu dem voll funktionsfähigen Gewinnermodell wurde auch eine Neuentwicklung präsentiert. Der Prototyp der neuesten Generation ist erheblich verkleinert worden, besitzt eine grafische Oberfläche und lässt sich über ein Touchdisplay oder sogar über ein Smartphone bedienen. Wir sind gespannt, wie es mit dem Messgerät weiter geht.

Messfeier für Peter Lenort

Wir nehmen Abschied in tiefer Trauer

Peter Lenort

 Wir sind traurig über den unfassbar plötzlichen Tod unseres Freundes und ehemaligen Kollegen Peter Lenort, der im Alter von 72 Jahren verstorben ist.

Am Dienstag, den 9. Oktober 2018 wollen wir uns von ihm verabschieden. Die Messfeier findet um 19 Uhr in der Pauluskirche statt. Dabei wollen wir uns an einen Musiker, an einen Lehrer voller Geschichten erinnern, dem Maristenorden und Maristenschule Familie und Heimat waren.

Wir haben mit Peter Lenort einen warmherzigen und geschätzten Menschen verloren. Wir werden ihm ein ehrendes Gedenken bewahren. Möge Gott ihn in seine Arme schließen.

Für die maristische Schulgemeinschaft

Thomas Birkenhauer