Individuelle Förderungen

 

Jeder junge Mensch hat (…) ein Recht auf schulische Bildung, Erziehung und individuelle Förderung. (Schulgesetz § 1(1) )

Diesem Recht möchten wir mit unserem Förderkonzept entsprechen. Eine möglichst individuelle Förderung aller Schülerinnen und Schüler hinsichtlich der Entwicklung ihrer Lernkompetenzen und ihrer Persönlichkeitsentfaltung ist ein wichtiger Bestandteil unserer pädagogischen Arbeit. Die Schülerinnen und Schüler sollen in ihren Begabungen gefördert werden, ihnen sollen aber auch Möglichkeiten gegeben werden, Schwächen auszugleichen.

Dazu haben wir ein vielfältiges individuelles Angebot erstellt, das sowohl den fachlichen als auch den methodischen und sozialen Bereich umfasst.

Angebote für die Erprobungsstufe (Klassen 5 und 6)

– Förderstunden in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch

– Lernen Lernen zur Förderung methodischer Kompetenzen und Arbeitstechniken

– Lions Quest- Erwachsen werden zur Förderung und Schulung sozialer Kompetenzen

– systematische Einführung zur Nutzung des Computers

Angebote für die Klassen 7-10

– Förder- und Forderunterricht in den Klassen 9 und 10

 Lesen SIe mehr in unserem Konzept zur individuelle Förderung an der Maristenschule:

Individuelle Förderung