Schule schließt ab dem 18.03.2020

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

Laut Mitteilung des Schulministeriums werden die Schulen in NRW ab Mittwoch in der nächsten Woche (18.03.2020) bis zu den Osterferien geschlossen. Bis dahin gilt folgende Übergangsregelung:

Damit die Eltern Gelegenheit haben, sich auf diese Situation einzustellen, können sie bis einschließlich Dienstag (17.03.) aus eigener Entscheidung ihre Kinder zur Schule schicken. Die Schulen stellen an diesen beiden Tagen während der üblichen Unterrichtszeit eine Betreuung sicher. Das Kollegium wird an diesen Tagen vollständig in der Schule anwesend sein.

Schülerinnen und Schüler, die am Montag und Dienstag in der Schule erscheinen, mögen bitte Ihre Unterrichtsmaterialien laut Stundenplan mitbringen. Ab Montag werden Aufgaben für alle Schülerinnen und Schüler z.B. über Schulbistum.de zur Verfügung gestellt. Die Fachlehrerinnen und Fachlehrer stellen diese Aufgaben, deren Bearbeitung für Schülerinnen und Schüler Pflicht ist.

Die Schule wird darüber hinaus ab Mittwoch,dem18.03.2020 bis zu den Osterferien ein Notbetreuungsangebot einrichten. Dieses Angebot ist insbesondere für die Jahrgangsstufen 5 und 6 gedacht. Dazu hat die Landesregierung noch nähere Informationen angekündigt, die wir natürlich an Sie weitegeben werden.

Wir wissen, dass für Sie als Eltern diese Situation schwierig zu organisieren ist und nur mit Aufwand und Mühe zu bewältigen sein wird. Daher möchten wir Sie um Ihr Verständnis bitten. Von unserer Seite aus werden wir das Mögliche tun, um Ihnen Hilfestellung zu geben.

Kollegium und Schulleitung der Maristenschule

Dieser Beitrag wurde unter 2019/2020 abgelegt am von .