Zeitzeuge Sally Perel an der Maristenschule

Am Mittwoch, den 20. Mai besuchte Sally Perel die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 10 und berichtete aus der Zeit des Nationalsozialismus. Diese überlebte der heute bereits 90 Jahre alte Sally Perel getarnt als Mitglied der Hitlerjugend.
Dies war nicht sein erster und hoffentlich auch nicht sein letzter Besuch an der Maristenschule. Weitere Informationen finden Sie in einem Pressebericht aus dem Jahr 2011.
zum Pressebericht von 2011

Dieser Beitrag wurde unter 2014/2015 abgelegt am von .