Archiv des Autors:

Marienandacht in der Schule

200 Jahre Maristenbrüder – Einladung zur ersten Aktion im Jahr 2017

Am 2. Januar 1817 gründete Marcellin Champagnat die Gemeinschaft der „Petits Frères de Marie“, die Maristenbrüder. Das war vor 200 Jahren. Aus diesem Anlass wollen wir am 2. Januar 2017 eine Andacht im Gedenken an diesen Gründungstag halten. Diese findet um 16 Uhr im Meditationsraum der Schule statt. Es soll ein Gebetsgedenken mit Psalmen, Schrifttexten und Marienliedern sein. Wer Lust hat sich hierfür ein halbe bis dreiviertel Stunde Zeit zu nehmen, ist herzlich dazu eingeladen.

Ich weise schon jetzt einmal darauf hin, dass es im kommenden Jahr auch weitere Aktionen zu diesem Jubiläumsjahr geben wird. So wird es jeden Donnerstag (wenn nicht gerade Frühschicht ist) morgens um halb acht im Meditationsraum ein kurzes Morgengebet zur Einstimmung in den Tag geben. Auch hierzu eine herzliche Einladung.

Weitere geplante Aktionen: Maristenevangelium und eine „Maristenwallfahrt“ nach Speckhorn am 6. Juni (Pfingstdienstag). Weitere Einzelheiten hierzu später auf der Homepage – oder sprecht mich einfach an!

Eure Schulseelsorgerin Ulrike Weber

Dieser Beitrag wurde unter 2016/2017 abgelegt am von .

Gelungener Theaterabend an der Maristenschule

Ein besonderes Highlight im laufenden Schuljahr konnten Schüler und Eltern gestern Abend in der Turnhalle der Maristenschule erleben. Die Theater-AG lud zur Premiere des Theaterstücks rund um den zweitklassigen, von Geldsorgen geplagten Privatdetektiv John Stanky ein. Die Probearbeit des vergangenen Schuljahres hat sich gelohnt. Mit Witz und Humor präsentierten die Schauspieler aus den Klassen 8-10 die Eigenarten ihrer Rolle und sorgten im Publikum an vielen Stelle für Erheiterung. Ein liebevoll ausgewähltes und arrangiertes Bühnenbild sowie passende Kostüme nahmen uns mit in das Chicago der 1930er Jahre sowie auf  den Landsitz einer traditionsbewussten Adelsfamilie. John Stanky sorgt in diesen Kreisen mit seiner lockeren und lässigen Art für einige Aufregung. Schließlich gelingt es ihm, einen Mordfall innerhalb der Familie aufzurklären.

img-20161111-wa0002Die Technik-AG ergänzte mit der passenden Beleuchtung sowie mit der musikalischen Unterlegung während und zwischen den Szenen die gelungene Umsetzung des Theaterstücks.

Wir wünschen der anderen Besetzung heute Abend (Samstag, 12.11.) einen ebenso gelungenen Theaterabend.

Dieser Beitrag wurde unter 2016/2017 abgelegt am von .

Projekttag 2016 zum Schuljahresende

projekttag2016-01Am Donnerstag, den 7. Juni fand der Projekttag „Schule mit Courage – Schule gegen Rassismus“ statt. In diesem Jahr nahmen daran nur die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5 bis 7 teil.
Nach einem Auftaktkonzert unserer afrikanischen Gäste wurden vier Gruppen für den Projekttag gebildet. Auf dem Tagesprogramm stand dann Trommeln, Singen, Tanzen und das Kennenlernen des Lebens in Afrika.
Am Freitag endet das Schuljahr schließlich mit einem gemeinsamen Abschlussgottesdienst in der Pauluskirche.

Dieser Beitrag wurde unter 2015/2016 abgelegt am von .

Chemiewettbewerb

chemiewettbewerb2016Der 7nw-Kurs hat im Chemie-Wettbewerb Dechemax, in dem es in diesem Jahr um nachhaltige Wirtschaft ging,  die erste Runde geschafft.

Herzlichen Glückwunsch!

Mehr zum Wettbewerb unter: http://dechemax.de/wettbewerb.html

Dieser Beitrag wurde unter 2015/2016 abgelegt am von .

Kennlernnachmittag

Kennlernnachmittag2016Am gestrigen Nachmittag konnten unsere zukünftigen Fünftklässler schon einmal ihre baldigen Klassenkameraden und Klassenlehrer kennen lernen.
Auch die Eltern unterhielten sich bei Kaffee und Kuchen und einem kurzen musikalischen Programm schon einmal miteinander.
Wir freuen uns auf die kommenden Jahre mit euch und ihnen!

Dieser Beitrag wurde unter 2015/2016 abgelegt am von .