Archiv der Kategorie: Aktuelles

Einnahmen Frühlingsfest

(23. Mai 2022)
Das gelungene Frühlingsfest am 06.05. hat insgesamt 2411,13 Euro eingebracht. Dieses Geld geht als Spende zur einen Hälfte wieder an die Gastkirche für die humanitäre Unterstützung der Menschen in der Ukraine. Zur andern Hälfte spenden wir diesmal dem Kinderpalliativzentrum in Datteln.

Herzlichen Dank an alle Mitwirkenden beim Schulfest! Herzlichen Dank an alle Gäste, die zu dieser großen Summe etwas beigetragen haben!

Schulfest und Verabschiedung von David Formella

(11. Mai 2022)
Am Freitag, dem 06.05. feierte die Maristenschule ihr Frühlingsfest als Ausgleich für den entgangenen Adventsbasar. Bei optimalen Wetter fanden auf dem Schulhof an 15 Ständen „Challenges“ statt, wobei jeweils eine Siegerin oder ein Sieger ermittelt wurde, z. B. im „Erbsenzählen“ oder im „Einlochen“.

Im Ruhegarten gab es ein reichhaltiges Angebot an Essen und Trinken. In lockerer Atmosphäre begegneten sich die Schülerinnen und Schüler aller Klassen mit ihren Eltern.  Die Siegerinnen und Sieger der „Challenges“ bekamen eine Gutschein für ein Eis sowie eine Medaille und eine Urkunde überreicht.

Eine besonderes Ereignis war die Verabschiedung von David Formella, der von Recklinghausen nach Waltrop geht. David Formella, selbst ein ehemaliger Schüler, hat viele Jahre als Schulseelsorger die Maristenschule unterstützt. Die aktuellen Schülerinnen und Schüler kennen ihn als Pfarrer in den regelmäßigen Gottesdiensten für die Klassen und die ganze Schule. Herr Schulze Beiering bedankte sich herzlich bei ihm.

Es werde noch laufend Einnahmen aus dem Frühlingsfest in der Schule abgegeben, so dass wir die Endsumme des Spendengeldes erst in der kommenden Woche bekanntgeben können.

„Zeig uns Dein Europa“

(11. Mai 2022)

Drei Schüler aus unserem Schülervertretungsteam nahmen erfolgreich an einem Wettbewerb teil, der die Bedeutung Europas in unserer Gesellschaft und für jeden Einzelnen von uns zeigen soll.

Dafür produzierten sie ein 100 Sekunden langes Video, welches der Bürgermeister persönlich premierte.

Das Video, welches bis zum 20.05. 2022 am meisten Aufrufe besitzt, gewinnt eine Reise in eine Partnerstadt Recklinghausens. 

Spendenübergabe

(29. April 2022))
Am 28.04. überreichte unser Schulleiter Herr Schulze Beiering die zweite Hälfte des Spendengeldes aus der Postkartenaktion an Frau Gerda Koch. Frau Koch leitet die Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit in Recklinghausen. Die überreichte Summe von 1256 € soll u. a. dazu dienen Kinder zu unterstützen, deren Kinderheim aus der Ukraine nach Polen verlegt wurde. Hier fehlt es an Ausrüstung, da das meiste auf der Flucht aus der Ukraine zurückgelassen werden musste.

Spendenübergabe

(26. April 2022)
Am Dienstag, den 26.04. übergaben die Schülersprecherinnen Madita Paewinsky und Amy Halfmann die Summe von 1256 € an Schwester Franziska von der Gastkirche. Es handelt sich um die Hälfte des Geldes, das bisher durch den Verkauf der Postkarten mit dem Friedenszeichen hereingekommen ist.

Schwester Franziska gehört einem Orden an, der auch in der Ukraine ein Schwesternhaus unterhält. Diese Schwestern benötigen das Spendengeld, um Hilfsgüter für notleidende Menschen in den Kriegsgebieten zu beschaffen, insbesondere medizinische Hilfsgüter, die es sonst in der Ukraine kaum noch gibt.

Schwester Franziska bedankte sich freudig bei der gesamten Maristenfamilie für die großzügige Hilfe.

Die zweite Hälfte des Geldes wird am kommenden Donnerstag an Frau Gerda Koch von der christlich-jüdischen Gesellschaft in Recklinghausen überreicht.