Weitere Hinweise zum Ende der Maskenpflicht

(1.9.2020)
Sehr geehrte Eltern,
liebe Schülerinnen und Schüler,

am gestrigen Nachmittag haben wir die Informationen des Schulministeriums zum Schulbetrieb in Corona-Zeiten ab dem 1. September 2020 auch in schriftlicher Form erhalten:

Danach gilt auf dem gesamten Schulgelände für alle Personen weiterhin Maskenpflicht.
Eine Mund-Nasen-Maske ist zu jeder Zeit zu tragen. An ihrem festen Sitzplatz im Klassen- oder Kursraum steht es den Schülerinnen und Schülern allerdings frei, während des Unterrichts die Mund-Nasen-Maske abzulegen.

Zum Essen und Trinken in den kleinen Pausen dürfen die Masken ebenfalls abgenommen werden. Bedingung ist, dass die Schülerinnen und Schüler auf ihrem festen Platz sitzen.

Sobald die Schülerinnen und Schüler ihren festen Sitzplatz verlassen, auch während des Unterrichts um zum Beispiel die Toilette aufzusuchen, sind Masken weiterhin verpflichtend zu tragen.

Ausnahmen von der Maskenpflicht, zum Beispiel aus medizinischen Gründen oder auf Grund einer Beeinträchtigung, sind nach wie vor mit Vorlage eines Attestes bei der Schulleitung zu beantragen bzw. haben weiterhin Bestand.

Alle Mitglieder der Schulgemeinschaft sind für das Mitführen einer eigenen Maske selbst verantwortlich. Ersatzmasken stehen nur in Ausnahmefällen und in begrenzter Anzahl zur Verfügung.

Unabhängig von den oben aufgeführten landesweit einheitlichen Regelungen empfiehlt die Schulleitung allen Schülerinnen und Schülern auch im Unterricht weiterhin das Tragen einer Maske, um so alle Mitglieder der Schulgemeinschaft vor einer Infektion zu schützen. Durch das freiwillige Tragen einer Maske im Unterricht können wir alle einen Beitrag dazu leisten, Infektionen zu verhindern und damit einer erneuten Schließung unserer Schule vorzubeugen.

Generell ist die Entscheidung über das Tragen einer Maske im Unterricht von jedem Mitglied der Schulgemeinschaft selbst zu treffen. Diese individuelle Entscheidung ist von allen übrigen Mitgliedern der Schulgemeinschaft unabhängig vom eigenen Standpunkt zu respektieren.

Wir hoffen, dass wir auch weiterhin von einem größeren Infektionsgeschehen an der Maristenschule verschont bleiben und durchgängig Präsenzunterrichts aufrecht erhalten können. Wir alle können durch das Tragen einer Maske auch im Unterricht einen Beitrag leisten.

Schulleitung

Dieser Beitrag wurde unter 2020/2021 abgelegt am von .